Jazzarchiv Edelhagen

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Charly Antolini

E-Mail Drucken PDF

Charly Antolini

Der Schlagzeuger  -geb 24.05.1937   in Zürich -  studierte auch in Zürich .  Nach Auftritten in kleinen Lokalitäten   u. ab 1956 bei den Trembles Kids  begleitete er  amerikanische Musiker wie Bill Colemann- Albert Nicholas -Roy Eldriges -Sidney Bechet -Jimmy Giuffre - Benny Goodman  u. in Deutschland  u. a. Erwin Lehn - Kurt Edelhagen- Max Greger - Horst Jankowski  - Paul Kuhn  - und viele andere.  Schallplatten u. a. mit Benny Bailey -Elsie Bianchi -Nipso Brandner -Eugen Cicero -Bill Coleman- Darktown Jazz Band - Wolfgang Dauner- Herb Geller- Baden Powell  - Max Greger- Max Greger jun. - Erwin Lehn -Kurt Edelhagen-Barbara Dennerlein -Danny Moss - Günter Noris-Wolfgang Schlüter -Art Van Damme- Jancy Korossy - Roland Kovac - Allotria Jazzband- Old Merry Tale Band -Chris Reynolds -Maurice Pop- Nelson Riddle -Toni Stricker -den Tremble Kids -Thilo Wolf -Stuff Smith-Johnny Teupen  u. vielen anderen. wie Knut Kiesewetter -Ben Webster -Georg Benson -Astrud Gilberto -Dizzy Gillespie -Freddy Hubbard -Count Basie -Billy Holliday  Unter seinem eigenen Namen die 1968 die erste LP  " Charly Antolini "  m. Dieter Reith (Arr.-Organ-Piano )  -Peter Witte (Bass) -Bernd Fischer ( Altosaxophon)  Joki Freund ( Tenorsax) Johnny Feigl ( Baritonsax) Conny JJackel ( Trumpet ) Gerhard Lachmann ( Trombone)  2016 geht er mit neuer Band auf Tournee  u. wird zu seinem 80 Geburtstag  2017  auf der Bühne stehen .  Er gilt immer noch als der beste Drummer  in Europa.  www.charly-antolini.com