Jazzarchiv Edelhagen

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Albert Mangelsdorff " The Jazz-Sextett "

E-Mail Drucken PDF

Albert Mangelsdorff  " The Jazz -Sextett "

Eine Rarität unter den CDs . Albert Mangelsdorff  feat Bud Shunk (flute) / Bob Cooper (oboe ) Atilla Zoller (guitar) Karl Sanner (drums) u. Gary Peacock (bass)  mit dem als Gast  Tony Scoot ( clarinett ) bei dem Titel " Yesterday ".  ( 20:44 Min)   Die Aufnahmen entstanden auf einer Tournee 1957 beim  www.ndr.de Trackingliste :  Love is Here To Stay / These Foolish Things (Remind  Me Of You ) /Lullaby Of Birdland / Embraceable You / What A Difference A Day Made  / Yesterday / Scrapple From The Apple .   Albert Mangelsdorf prägte die westdeutsche Szene zu dieser Zeit   und war auf Europa Tournee mit " The Jazz-Sextett "   im Jahr 1957  und so auch in Hamburg  .   Die Titel des Repertoire sind entspannt und intelligent -  Ohrwürmer mit Gershwins   Songs und besonderen Sound -Strukturen , in einer sehr kreativen Phase im Jazz der Nachkriegszeit.   Hier ist nicht nur die hohe Kunst des Zuhören gefragt , sondern ein besonderer  Jazzgenuss.   Auch als Vinyl Edition erhältlich  https://soundcloud.com/m-i-g-music-germany/sets/albert-mangelsdorff-the-jazz-sextett Mehr über Alber Mangelsdorff  unter   https://de.wikipedia.org/wiki/Albert_Mangelsdorff u.  www.albert-mangelsdorff.de Bestellung der einmaligen CD unter    www.moosicus.com u.   www.mig-music.de

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 31. August 2017 um 10:13 Uhr