Jazzarchiv Edelhagen

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

" Trollskogen " Annika Jonsson

E-Mail Drucken PDF

" Trollskogen "   Annika Jonsson

Bei ihrem Besuch im " Senska Visarkivet " in Stockholm  ( einem Archiv ,das Noten und Audioaufnahmen der schwedischen Folkloremusik ) entdeckte die Sängerin Annika Jonsson sehr alte Aufnahmen von Trallsängern , die damals mit ihren Liedern von Dorf zu Dorf zogen , auf Festen sangen u. Geschichten erzählten. Diese Elemente der Folklore mit Jazz und Pop hat sie zu ihrem eigenen Stil von Folkjazz  mit Popeinlagen gemacht. Stücke der Elfen und Trolle im Zauberwald ( Schwedisch " Trollskogen " ) .  Eine CD an der der Hörer nicht vorbei kommt und  die Liebe zur Musik spürt . Ihre Musik geht indie Herzen  und  sind ein besonderer Ohrenschmaus.   Die an der der  Hochschule für Musik Saar   bei Anne Czichowsky  ausgebildete Sängerin , har mit ihrer Band in Saarbrücken auf ihrem Label  www.nikasounds.de ( Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. ) ihr Popjazz Projekt  " Caleido Club "  veröffentlicht und  diverse  sehr gute  überragende  Kritiken erhalten.  Mit dem zweiten Album   " Trallskogen " wird es genau so sein.  Sie verkörpert einen besonderen Musikgenuss  ,  voller Begeisterung und Musikalität.   www.nikasounds.de und www.trallskogen.com ( Videos u. Musik )

Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 16. September 2017 um 10:41 Uhr